Justin Timberlake – Say Something

Das kennen doch bestimmt viele von euch, wenn man was am Computer macht, im Hintergrund Youtube läuft und euch plötzlich ein Video vorgespielt wird mit dem ihr so gar nicht gerechnet habt. Und genau das ist gestern auch bei mir passiert, aber was soll ich dazu sagen. Ich bin echt glücklich darüber, dass das so passiert ist. Denn so habe ich ein Lied von einem Künstler gehört, der bisher nicht gerade einer war, der großes Interesse meinerseits genossen hatte.

Nämlich Justin Timberlake, der vor kurzem eine Single rausgebracht hat, welche mich mal wirklich hingerissen hat. Und dabei handelt es sich um das Lied „Say Something“, wo er gemeinsam mit Chris Stapleton singt, der mir bisher eher kein Begriff gewesen ist.

Also wenn Youtube nicht gewesen wäre, dann wäre ich wohl nie über dieses Lied gestoßen oder möglicherweise nur dann, wenn es auch mal irgendwo im Radio laufen sollte. Etwas was aber nicht unbedingt passieren müsste. Und dass mir das Lied einfach von Anfang an ein richtiger Ohrwurm gewesen ist, liegt einfach daran, dass es einem einfach ein ganz spezielles Feeling gibt. Eines welches besonders an so düsteren Tagen wie zuletzt super ist. Nämlich eines, als ob man gerade mit seinen besten Freunden irgendwo am Camping-Platz vor dem Lagerfeuer sitzt. Denn dieses Gefühl wird hier meiner Ansicht nach durch eine ausgeglichene Kombination von Gesang, Gitarren-Klang und ein wenig elektronischer Musik gut übermittelt.

Also auf jeden Fall ein guter Song, der Timberlake hier gelungen ist, und was die bisherigen Aufrufe auf Youtube ebenfalls bestätigen. Denn nach gerade einer Woche wurde das Video schon bereits über 15 Millionen Mal aufgerufen, was doch ohne Zweifel dafürspricht.

Schreibe einen Kommentar