Macht jemand von euch etwas mit Kryptowährungen?

Überall liest man mittlerweile von Kryptowährungen wie Bitcoin (die bekannteste Kryptowährung), Litecoin und auch Ethereum. Letztere ist zurzeit richtig gehyped worden und ich frage ich, ob es Sinn macht, sich hier als Laie ein wenig schlau zu machen und in eine der Kryptowährungen zu investieren. Ich habe ein wenig Erspartes auf der Seite und würde es gerne sinnvoll anlegen. Aber irgendwie sind mir Sparbücher und Festgeldkonten zu altbacken. Und irgendwie glaube ich auch, dass die Kryptowährungen noch vieeeel Luft nach oben haben.

Allein für die Digitalwährung Bitcoin sieht Moas einen Preis von 5.000 US-Dollar im Jahr 2018 und der von Ethereum und Litecoin könnte sich verdoppeln.
Quelle: http://www.finanzen.net/nachricht/devisen/kryptowaehrungen-analyst-der-kurs-von-ethereum-wird-sich-verdoppeln-und-bitcoin-wird-auf-5-000-dollar-steigen-5614692

Eine interessante und sehr umfangreiche Infoquelle rund um Ethereum haben ich auf ethereum-kaufen.org entdeckt, wo Anbieter vorgestellt und das Thema Ethereum umfangreich behandelt wird.

Zugegebenermassen sieht der Kurs bei Ethereum noch sehr instabil aus, aber das war beim Bitcoin vor einiger Zeit auch nicht viel anders. Und wie erwähnt, Experten sehen Luft für bis zu 700 Euro pro Ethereum Coin.

Quelle: https://www.btc-echo.de/ether-kurs/

Was meint ihr? Kaufen oder nicht? Beim Bitcoin hat ein Amerikaner Bitcoins zu 12 Dollar pro Coin eingekauft und wie ihr euch bestimmt schnell ausrechnen konntet, ist er heute Millionär! Auch wenn ich mir jetzt nicht ausrechne Millionär zu werden, aber wenn man sich die Kurssteigerungen der letzten paar Monate anschaut, kann man sich sicher ein nettes Zubrot dazuverdienen.

Falls wer Tipps und Hinweise zum Thema Bitcoins und Ethereum hat, lasst es mich bitte wissen. Das Thema interessiert mich wirklich brennend und ich freue mich über jede Hilfestellung.

Schreibe einen Kommentar