Justin Timberlake – Say Something

Das kennen doch bestimmt viele von euch, wenn man was am Computer macht, im Hintergrund Youtube läuft und euch plötzlich ein Video vorgespielt wird mit dem ihr so gar nicht gerechnet habt. Und genau das ist gestern auch bei mir passiert, aber was soll ich dazu sagen. Ich bin echt glücklich darüber, dass das so passiert ist. Denn so habe ich ein Lied von einem Künstler gehört, der bisher nicht gerade einer war, der großes Interesse meinerseits genossen hatte.

Nämlich Justin Timberlake, der vor kurzem eine Single rausgebracht hat, welche mich mal wirklich hingerissen hat. Und dabei handelt es sich um das Lied „Say Something“, wo er gemeinsam mit Chris Stapleton singt, der mir bisher eher kein Begriff gewesen ist.

Also wenn Youtube nicht gewesen wäre, dann wäre ich wohl nie über dieses Lied gestoßen oder möglicherweise nur dann, wenn es auch mal irgendwo im Radio laufen sollte. Etwas was aber nicht unbedingt passieren müsste. Und dass mir das Lied einfach von Anfang an ein richtiger Ohrwurm gewesen ist, liegt einfach daran, dass es einem einfach ein ganz spezielles Feeling gibt. Eines welches besonders an so düsteren Tagen wie zuletzt super ist. Nämlich eines, als ob man gerade mit seinen besten Freunden irgendwo am Camping-Platz vor dem Lagerfeuer sitzt. Denn dieses Gefühl wird hier meiner Ansicht nach durch eine ausgeglichene Kombination von Gesang, Gitarren-Klang und ein wenig elektronischer Musik gut übermittelt.

Also auf jeden Fall ein guter Song, der Timberlake hier gelungen ist, und was die bisherigen Aufrufe auf Youtube ebenfalls bestätigen. Denn nach gerade einer Woche wurde das Video schon bereits über 15 Millionen Mal aufgerufen, was doch ohne Zweifel dafürspricht.

Leckere Maultascherl bei Oma

Letzten Sonntag, da gab es mal wieder unser traditionelles Familientreffen bei Oma, was natürlich auch von einem leckeren Essen gekrönt worden ist. Und da gab es etwas wirklich super Leckeres auf den Teller. Maultascherl gefüllt mit Rindfleisch, Zwiebel, Karotten und dem ganzen anderen Gemüse, welches man immer in eine Suppe gibt, yummy. Und da das ganze Gemüse bereits gekocht sein soll, empfiehlt es sich zum Beispiel am Vortag eine Suppe zu machen, von was ich persönlich weniger ein Fan bin, aber meine liebe Oma glücklicherweise schon.

Also gab es eben Maultascherl, welche auch schon zum Kochen bereit waren, als wir langsam alle nacheinander bei Oma eingetroffen waren. Und nachdem wir erst ein bisschen miteinander getratscht hatten, wie es bei uns so üblich ist, wurden dann schließlich die Leckereien für einige Minuten lang ins kochende Wasser gelegt. Und zu diesem Zeitpunkt, da herrscht bei uns am Esstisch immer die Ruhe vorm Sturm. Besser könnte man es kaum beschreiben.

Denn sobald die Maultascherl erst mal auf den Tisch landen und Oma sie vorher nicht genau durchgerechnet hatte, so dass jeder weiß wieviel er kriegt, beginnt das totale Chaos. Die Gabeln fliegen wie wild durcheinander, Maultascherl werden sich gegenseitig von den Tellern gestohlen und meine Oma, welche dann nur so vor sich herschimpft, dass wir uns doch nicht wie im Kindergarten benehmen sollen. Da wundere ich mich immer wieder, dass wir uns bisher noch nie gegenseitig verletzt haben, sowie es hier am Tisch zugeht, wenn es sie zum Essen gibt. Aber ich bin mir sicher, dass dieser Tag bestimmt auch noch kommen wird.

Gemeinster Super Mario Klon

Mittlerweile gibt es Super Mario Bros Klone ja wie Sand am Meer, einige davon sind echt gemeine und nervtötende Ableger. So wie dieser hier. Der Koreaner auf der Streaming Plattform bemüht sich wirklich redlich, aber er kommt kaum über den ersten Level hinaus 😉

Ich denke, man muss des Koreanischen nicht mächtig sein, um zu verstehen, dass der Koreaner hier nur mehr am Fluchen und Schimpfen ist. Aber irgendwie kann ich das verstehen. Dass man sogar sterben kann, nachdem das Level beendet wurde. Evilicious!

Macht jemand von euch etwas mit Kryptowährungen?

Überall liest man mittlerweile von Kryptowährungen wie Bitcoin (die bekannteste Kryptowährung), Litecoin und auch Ethereum. Letztere ist zurzeit richtig gehyped worden und ich frage ich, ob es Sinn macht, sich hier als Laie ein wenig schlau zu machen und in eine der Kryptowährungen zu investieren. Ich habe ein wenig Erspartes auf der Seite und würde es gerne sinnvoll anlegen. Aber irgendwie sind mir Sparbücher und Festgeldkonten zu altbacken. Und irgendwie glaube ich auch, dass die Kryptowährungen noch vieeeel Luft nach oben haben.

Allein für die Digitalwährung Bitcoin sieht Moas einen Preis von 5.000 US-Dollar im Jahr 2018 und der von Ethereum und Litecoin könnte sich verdoppeln.
Quelle: http://www.finanzen.net/nachricht/devisen/kryptowaehrungen-analyst-der-kurs-von-ethereum-wird-sich-verdoppeln-und-bitcoin-wird-auf-5-000-dollar-steigen-5614692

Eine interessante und sehr umfangreiche Infoquelle rund um Ethereum haben ich auf ethereum-kaufen.org entdeckt, wo Anbieter vorgestellt und das Thema Ethereum umfangreich behandelt wird.

Zugegebenermassen sieht der Kurs bei Ethereum noch sehr instabil aus, aber das war beim Bitcoin vor einiger Zeit auch nicht viel anders. Und wie erwähnt, Experten sehen Luft für bis zu 700 Euro pro Ethereum Coin.

Quelle: https://www.btc-echo.de/ether-kurs/

Was meint ihr? Kaufen oder nicht? Beim Bitcoin hat ein Amerikaner Bitcoins zu 12 Dollar pro Coin eingekauft und wie ihr euch bestimmt schnell ausrechnen konntet, ist er heute Millionär! Auch wenn ich mir jetzt nicht ausrechne Millionär zu werden, aber wenn man sich die Kurssteigerungen der letzten paar Monate anschaut, kann man sich sicher ein nettes Zubrot dazuverdienen.

Falls wer Tipps und Hinweise zum Thema Bitcoins und Ethereum hat, lasst es mich bitte wissen. Das Thema interessiert mich wirklich brennend und ich freue mich über jede Hilfestellung.

Jemand hat Threes! durchgespielt

Es gibt nichts, was das Internet nicht schafft. Und wieder ist das denkbar unmögliche doch möglich gemacht worden: jemand hat Threes! durchgespielt! Bis zum bitteren Ende! Glaubt ihr nicht, hier der Beweis inkl. Beweisvideo!

Den ganzen Thread kann man hier auf Twitter.com nachlesen!

Wenn man zwei 6144er Blöcke zusammenschiebt, ist Threes! durchgespielt und man bekommt den absoluten Mega Highscore von 1.594.323 Punkten!

Ich habe Threes auch echt lange gespielt, aber mein Highscore liegt gerade mal bei mickrigen 22,986 Punkten. Gerade mal einmal einen 192er Block geschafft, that’s it. Gewissen Leuten ist einfach langweilig, so schaut es aus 😛