Saturday Night Live nimmt die US Debatten aufs Korn

Langsam aber sicher geht es auf die Zielgerade, was die US Wahlen angeht und man wird sehen, ob ein gewisser Donald Trump am 8 November 2016 zum Nachfolger von Präsident Obama gewählt wird. Zurzeit sieht es danach aus, als ob Hillary Clinton das Rennen machen würde, was mich ehrlich gesagt nicht wundern, bei all den Fettnäpchen die Donald Trump regelmässig ausfasst. Der letzte Fauxpas war ja, dass Trump das Ergebnis nicht anerkennen möchte, sollte er verlieren. Was für ein Kasperl. Und da braucht man sich nicht wundern, dass Saturday Night Live das Thema auch aufnimmt und die beiden Kandidaten durch den Kakao zieht. Klar, dass Trump hier mehr Angriffsfläche bietet, als zb die Clinton. Donald Trump wird dabei hervorragend von Alec Baldwin portraitert und Hillary Clinton von US Komikerin Kate McKinnon.

Donald Trump vs. Hillary Clinton Third Debate Cold Open – SNL
Chris Wallace (Tom Hanks) moderates the final debate between Donald Trump (Alec Baldwin) and Hillary Clinton (Kate McKinnon).

Ungeachtet dessen wer am Ende gewinnen sollte, eine Abkehr der zurzeit extrem agressiven Auslandspolitk der US wird es wohl zurzeit nicht geben. Einmischungen überall, da werden deutsche Unternehmen schikaniert oder ein Cloudhosting Unternehmer wie Kim Dotcom zur Strecke gebracht.

Ich denke, das wird sich auch unter Hillary Clinton leider auch nicht ändern..

Burger futtern mit Martin

Einmal im Monat gehen mein guter Freund Martin und ich zum Burger King und bestellen uns Burger! Irgendwie ist das schon fast ein Ritual von uns geworden, einmal im Monat, meistens wenn seine Freundin am Abend etwas anderes vor hat, gemeinsam zum Burger King zu gehen und den Wanst vollzustopfen 😀

burger-futtern-1

burger-futtern-2

Ich halte vom Fertigfrass a la McDoof und Burger King nicht sonderlich viel, aber einmal im Monat wird das der Magen, nehme ich an, mir verzeihen 😉

Anleitung zum Pinkeln?

Woran merkt man, dass es mit der Menschheit steil bergab geht? Wenn gewisse Herrschaften es nicht mal mehr gebacken kriegen, richtig urinieren zu gehen 😛 Anders kann ich mir den Hintergrund dieser Tafel nicht vorstellen, die ein Freund von mir fotografiert hat! WTF?

anleitung-zum-pinkeln

Was macht der Typ mit der Angel links unten? 😀

Jean-Claude Van Johnson – Review der Pilotfolge

Als ich gelesen habe, dass Amazon zusammen mit Jean-Claude Van Damme eine Serien machen würde, war mir klar, dass wird ein Must-see werden! Und endlich habe ich die Finger an die erste Pilotfolge bekommen und ich kann euch sagen: SCHAUT ES EUCH AN! Ich habe sooooo herrlich gelacht und immer wieder schmunzeln müssen 😀 Eines muss man JCVD echt lassen, er kann sich wirklich gekonnt selber auf die Schaufel nehmen!

Für all diejenigen, die die erste Folge von Jean-Claude Van Johnson gesehen haben, werden bei dem Zitat sicher wieder schmunzeln müssen!

„Have you guys ever seen Timecop? It’s like Looper, with Bruce Willis but a million times better“

Einfach nur herrlich! Hier ein Trailer, den ich auf Youtube gefunden habe. Unbedingt anschauen, auch wenn ihr kein Amazon Prime habts, ihr wisst, es gibt Mittel und Wege, um an die Folge zu kommen!

Guca Trompetenfestival 2016 – War echt GEIL!

Dieses Jahr habe ich es endlich geschafft, was ich mir schon seit Jahren vor mir herschiebe: das Guca Trompetenfestival in Serbien! Und dies habe ich der Unterstützung von zwei Firmen zu verdanken, mit denen ich eng zusammenarbeiten. Aber dazu ein bisschen später. Auch war es mal was neues ein Festival aus der Sicht des Besuchers zu erleben und nicht als DJ vor Ort arbeiten zu müssen.

Wer noch nie etwas zum Guca Festival gehört hat, hier ein kleiner Auszug aus Wikipedia:

Das Guča-Trompetenfestival, eigentlich Messe von Dragačevo in Guča (serbisch Dragačevski sabor u Guči), ist das größte seiner Art in Europa sowie eine der bedeutendsten Musikveranstaltungen Südosteuropas und die größte in Serbien.

Dass das Guca Trompetenfestival ein weltweit bekanntes Festival ist, zeigt auch der Artikel vom TheGuardian.com. Und heuer habe ich dank der Firma Warsteiner und Firma Camicama zu verdanken, dass ich auch am Festival teilnehmen konnte. Vielen lieben Dank nochmals an dieser Stelle!

Und hier noch paar Fotos vom Festival, die ich so geschossen habe. Mehr Fotos findet ihr wie gewohnt auf meiner Facebook Seite sowie meinem Instagram Profil.

guca-01

guca-02

guca-03

guca-04

guca-05

guca-06

Wenn ihr mehr zum Guca Festival erfahren wollt, alle Infos findet ihr dazu auf der offiziellen Website Guca.rs

War wirklich ein toller Event und ich hoffe sehr, dass es sich auch 2017 einrichten lässt dass ich dabei sein kann. Wirklich ein einzigartiger Event, den jeder mal besucht haben muss 🙂